Haarteil befestigen

Hier ein paar Tipps zum Befestigen Deines Haarteils

Mittlere & lange Haare - Anknoten an einem Dutt

Wenn Deine Haare lang genug sind, flechte sie am hinteren Teil Deines Kopfes zu einem Zopf und wickele ihn zu einem Dutt. Der Dutt sollte nicht zu tief sitzen, damit das Haarteil später schön sitzt und Dir nicht im Nacken hängt. Haarnadeln oder Haarklammer helfen, den Dutt dauerhaft in Position zu halten. Das ist wichtig, damit er das Gewicht des Haarteils tragen kann.
An die Basis des Dutts kannst Du anschließend das Haarteil knoten. Lege dazu das Satinband des Haarteils um die Wurzel des Dutts und ziehe es fest. Fixiere es mit einer Schleife.

Variation zweiteiliges Haarteil

Besteht  Dein Haarteil aus zwei Teilen, flechte Dir rechts und links an den Seiten des Kopfes zwei gleich starke Zöpfe und wickele sie zu je einem Dutt. Knote die Haarteile wie oben beschrieben fest.

Befestigung per Haarspange

Alternativ kannst Du Dein Haarteil auch über eine Butterfly Haarspange befestigen.
Besonders gut eigenen sich kräftige Spangen aus Kunststoff mit vielen Löchern. Befestige zunächst das Haarteil an der Spange. Nutze dabei die verschiedenen Löcher aus, um das Haarteil möglichst dicht an die Spange zu binden.
Anschließend kannst Du Spange und Haarteil einfach auf den zuvor gebundenen Dutt setzen.

Kurze Haare und Glatze - Befestigung per Bandana

Wenn Du sehr kurze Haare hast oder Deinen Pony unter einem Kopftuch tragen möchtest, kannst Du Dir eine Bandana kaufen und den Knoten der Bandana nutzen, um Dein Haarteil daran zu befestigen.

Kurze Haare und Glatze - Befestigung per Strumpfhose

Wenn Dir eine Bandana zu auffällig ist oder nicht hält, gibt es eine interessante Alternative.
Kauf Dir zunächst eine einfache Damenstrumpfhose. Sie sollte von dickerer Qualität sein. 80-120den sind ideal. Schneide ein ca. 30cm langes Stück aus dem Oberschenkel heraus und binde ein Ende mit einem Knoten stramm zu.
Stülpe das Stück über eine Getränkeflasche mit dem Knoten nach oben, sodaß er auf dem Deckel der Flasche aufliegt.
Knote das Satinband des Haarteils so eng wie möglich zusammen. Stülpe dann das Haarteil über die Flasche. Das Haarteil liegt jetzt kreisrund auf dem Flaschenhals auf. Nimm 5-6 kleine Sicherheitsnadeln und befestige das Satinband des Haarteils rings herum an der Strumpfhose.
Ziehe Strumpfhose und Haarteil über Deinen Kopf. Die Strumpfhose wird zunächst zu lang sein. Zieh sie komplett über Dein Gesicht und schlage sie dann in Richtung Stirn um, bis Dein Gesicht frei liegt.